The Legend of Zelda: A Link to the Past

Der böse Ganon, in Gestalt des Zauberers Agahnim, versucht das Siegel zu brechen, welches ihn in...

Project Zomboid

Projekt Zomboid ist ein Zombieverseuchtes Sandboxspiel mit offenem Ende. Es stellt eine einfache...

Cities: Skylines

In Cities: Skylines wird die Entwicklung einer Stadt simuliert, unter Berücksichtigung...

Pokémon GO

Bisaflor, Glurak, Turtok, Pikachu und viele andere Pokémon wurden auf dem Planeten Erde...

Lightning Returns: Final Fantasy XIII

500 Jahre nach dem Ende von Final Fantasy XIII-2 erwacht Lightning aus ihrem Kristallschlaf, als...

Final Fantasy

 

Final FantasyZu Beginn des Spiels scheinen die vier Elemente, die die Welt beherrschen, aus den Fugen zu geraten: Die Erde verdorrt, Feuer verbrennen das Land, die Meere schäumen und die Winde bleiben aus.

Einer Prophezeiung des Weisen Lukan zufolge sollen Krieger, die vier Kristalle ihr Eigen nennen, die sogenannten „Krieger des Lichts“, das Gleichgewicht wiederherstellen.

Diese vier Krieger erscheinen in der Stadt Cornelia – über ihre Hintergründe oder wie sie an die Kristalle gelangt sind, wird nichts gesagt.

Der König von Cornelia beauftragt die vier, seine Tochter, Prinzessin Sela, zu befreien. Der ehemalige Ordensritter Garland hat Sela entführt und hält sie gefangen, um den König zu erpressen.

Die Krieger ziehen daraufhin zum Chaos-Tempel, wo sich Garland versteckt hält, töten diesen und befreien die Prinzessin.

Doch das sollte erst der Anfang ihrer Reise sein.

mehr lesen

Command & Conquer – Der Tiberiumkonflikt

 

Command & Conquer - Der TiberiumkonfliktDie Hintergrundgeschichte dreht sich um ein merkwürdiges, schnell wachsendes Mineral, das die Erde aus dem Weltraum erreicht. Nach seinem Fundort am Tiber (Italien) wird es als Tiberium bekannt, aber nach Kane wurde es schon vorher von ihm nach dem Sohn des römischen Kaisers Tiberius, Tiberius Drusus Julius Caesar, getauft. Tiberium ist in der Lage, dem Boden wichtige Mineralien und Metalle zu entziehen, was es sehr energiereich macht. Allerdings endet der Aufenthalt in der Nähe von Tiberium sehr schnell tödlich, da es einen negativen Einfluss auf Lebewesen ausübt. Trotzdem sind alle Nationen am Tiberium-Abbau stark interessiert, da sich so die dem Boden entzogenen Mineralien einfach abbauen lassen.

Eine uralte Sekte, die Bruderschaft von Nod, um den charismatischen Anführer Kane, der sich auch als „Messias“ bezeichnet, hat einen Großteil der Tiberiumbestände an sich gebracht und versucht nun, durch Terroranschläge und Militäraktionen die Weltherrschaft an sich zu reißen. Die GDI, eine multinationale Streitmacht der Vereinten Nationen, stellt sich Nod in den Weg.

mehr lesen

Aliens: Colonial Marines

 

Aliens: Colonial MarinesDie Geschehnisse finden zeitlich etwa 17 Wochen nach denen von Aliens – Die Rückkehr statt. Ein Such- und Rettungsteam der Colonial Marines wurde ausgesandt, um auf dem Raumschiff U.S.S. Sulaco nach Ellen Ripley, Korporal Dwayne Hicks und den anderen vermissten Marines zu suchen, die auf den Planeten LV-426 geschickt wurden. Die Sulaco wurde zuletzt über dem aus Alien 3 bekannten Planeten Fury-161 gesichtet und ist aus unbekannten Gründen zu LV-426 zurückgegekehrt.

mehr lesen