Cities: Skylines

In Cities: Skylines wird die Entwicklung einer Stadt simuliert, unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren wie Kriminalität, Umwelt, Steuern, Verkehrsfluss und Bildung.

Der Spieler kann eine beim Start unbebaute Landschaft mithilfe von verschiedenen Gebäuden und Zonen bebauen.

Im Spiel gibt es drei verschiedene Arten von Zonen, dazu gehören Wohn-, Gewerbe- und Industriezonen.

Zusätzlich kann der Spieler noch weitere Stadtviertel festlegen, um z. B. die Ölindustrie oder Landwirtschaft zu fördern.

Straßen können gerade oder freigeformt werden. Das Netz für die unterschiedlichen Zonen orientiert sich am Straßenverlauf.

Es gibt unterschiedliche Straßentypen (z.B. Alleen) und Straßengrößen (von kleinen Straßen bis hin zu Autobahnen), die unterschiedlichen Einfluss auf Grundstückspreise und Lärmbelästigung haben.

Let’s Play Season 2

Let’s Play Season 1