Lightning Returns: Final Fantasy XIII

500 Jahre nach dem Ende von Final Fantasy XIII-2 erwacht Lightning aus ihrem Kristallschlaf, als nur noch 13 Tage bis zur endgültigen Vernichtung der Welt verbleiben.
Die Gottheit Bhunivelze stattet sie für ihre Mission, der Bewahrung der Welt, mit Macht und der Tracht des „Befreiers“ aus und sie bekämpft feindlich gesinnte Fraktionen, die ihr gewaltsam Widerstand leisten.
Anknüpfend an die Ereignisse aus Final Fantasy XIII-2 verschmolzen Grand Pulse und Valhalla infolge des nach Etros Tod freigesetzten Chaos zu Nova Chrysalia, einer Gruppierung von Inseln, die im Meer des Chaos umhertreibt.
Der Alterungsprozess der Bevölkerung ist durch die Infektion der Welt mit Chaos zum Stillstand gekommen und die Bewohner der Metropole Luxerion bildeten eine rigorose Religionsgemeinschaft.

Let’s Play