Final Fantasy XV

Als eines Tages ein Friedensvertrag zwischen den Königreichen Lucis und Niflheim unterzeichnet werden soll, nutzt Iedolas Aldercapt, der Herrscher von Niflheim diese Gelegenheit, um die magische Barriere der lucianischen Hauptstadt Insomnia auszuschalten, so dass seine Armee die Stadt angreifen und den Kristall der Stadt in seine Gewalt bringen kann.
König Regis Lucis Caelum wird für tot erklärt. Noctis befand sich mit seinen Freunden auf dem Weg nach Altissia, wo er Lunafreya Nox Fleuret, als Teil des Friedensvertrages, heiraten sollte.
Noctis und seine Gruppe befinden sich zum Zeitpunkt es Angriffes auf Insomnia in der Region Duscae. Dabei erleidet ihr Auto jedoch einen großen Schaden, so dass sie es zur Mechanikerin Cindy bringen und einen Behemoth töten, um so an Geld für die Reparatur zu gelangen. Nachdem das Auto repariert ist, machen sie sich auf den Weg nach Altissia, um Lunafreya zu finden.

Let’s Play

Let’s Play Post Story